Vertretungspläne

Schulschließungen aufgrund der aktuellen Corona Situation

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

entsprechend der offiziellen Medieninformation findet über eine Anordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus ab Montag, den 16.3.2020 eine unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen statt. Eine Schulbesuchspflicht besteht nicht. Die Schließungen der Schulen wird vorbereitet.

Alle Schulen und Kindertageseinrichtungen im Freistaat Sachsen werden im Laufe der nächsten Woche bis Freitag, den 17. April 2020, geschlossen. Die Gesundheitsämter schließen die Schulen in freier Trägerschaft ebenfalls für diesen Zeitraum.

Die Umsetzung erfolgt durch Allgemeinverfügungen der Gesundheitsämter nach dem Infektionsschutzgesetz.

Die Schüler haben am Montag (16.3.) und Dienstag (17.3.) in der Zeit von 8 – 14 Uhr die Möglichkeit alle Lehrmaterialien in der Schule abzuholen.

Die Zeit der Schließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Die Schulen vermitteln Unterrichtsstoff soweit dies möglich ist auf digitalen und analogen Wege an die Schüler.

Wir werden am Montag die weitere Vorgehensweise ganz in Ruhe besprechen und Sie dann informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Schmidt

Schulleiterin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorbehaltserklärung: Über diese Seite ist der aktuelle Vertretungsplan abrufbar. In Ausnahmefällen kann es jedoch aus technischen Gründen nicht möglich sein, die neueste Version des Planes ins Netz zu stellen. Deshalb sind ausschließlich die im Schulhaus veröffentlichten Pläne als verbindlich anzusehen.