Ein Paddeltag bei Sommerwetter im April

Am 19. April nutzten die 10/2 und einige Schülerinnen der 10/1 das sommerliche Wetter für einen Ausflug zur Paddelstation in Leipzig-Schleußig. Nach einer Belehrung durch unsere Sportlehrer, Frau Blazek und Herrn Cämmerer, ging es in Dreier- bis Fünfergruppen ins kühle Nass. Anfangs fiel vielen das Paddeln schwer, aber es dauerte nicht lange, bis sich alle an das Boot und die Paddeltechnik gewöhnten. Insgesamt waren die Schülerinnen und Schüler ca. vier Stunden auf dem Wasser unterwegs. Allen machte es großen Spaß und nebenbei erlebten sie, wie wichtig Zusammenhalt und Kommunikation für gemeinsames Vorwärtskommen ist.