Achtklässler sammeln für Straßenkinder

Die Schüler der Klasse 8/2 haben an einem Aktionstag am 03. Dezember 2014 Selbstgebackenes und Selbstgebasteltes an fünf Standorten in der Leipziger City verkauft. Riesengroß war die Freude bei Gabi Edler vom Verein Straßenkinder, als unsere Schüler ihr voller Stolz 900 Euro für ihren Verein übergaben. Auch unsere Schüler bewundern das Engagement von Tante E., wie sie liebevoll genannt wird. Seit Jahren kämpfen sie und ihre Mitstreiter für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in Obdachlosigkeit leben bzw. von Obdachlosigkeit bedroht sind. Durch die Hilfe des Vereins soll diesen Kids von ihrem perspektivlosen Lebensweg zurück in die Normalität geholfen und ein weiteres „Abrutschen“ verhindert werden.

 

Achtklässler sammeln für Straßenkinder

Achtklässler sammeln für Straßenkinder